Umbau Tagesklinik in Spaichingen

Umbau Tagesklinik in Spaichingen

Standort Paul Ehrlich Weg 27, 78549 SpaichingenNutzung Tagesklinik für Psychiatrie und Psychotherapie mit 25 PlätzenBauherr Vinzenz von Paul Hospital gGmbH, Schwenninger Straße 55, 78628 RottweilBauzeit Januar 2005 - September 2005Volumen 3.788m³Nutzfläche 592m²Gesamtkosten 1,4 Mio. €, KG 100-700Kubikmeterpreis 280 €, KG 300+400Leistungsbild Leistungsphasen 1 - 9

Auf dem Gelände des Kreiskrankenhauses Spaichingen bafanden sich in schöner Aussichtslage über die Stadt und zum Albtrauf fünf ehemalige Schwesternwohngebäude aus den 60er Jahren. Zwei der sehr eng beieinander stehenden Atriumhäuser wurden durch ein Erschließungselement (Treppe und Aufzug) miteinander verbunden und zur Tagesklinik umgebaut. Der Zustand der noch nie sanierten Bausubstanz wie auch der Haustechnik aus den 60er Jahren macht eine komplette Rückführung auf den nackten Rohbau notwendig. Im Südflügel liegen im Anschluss an das Foyer das Aufnahmezimmer, Arzt- und Therapeutenzimmer, ein großer Speiseraum und die Küche. Im Nordflügel befinden sich Gruppen-/Therapieräume, die aus jeweils zwei ehemaligen Schwesternzimmern gebildet wurden, sowie ein Mehrzweckraum. Im ebenfalls an das neue Erschließungselement angeschlossenen Untergeschoß des Nordflügels wurden Personalumkleiden und WCs sowie Abstellräume untergebracht. Im nach Südwesten sich öffnenden Gebäudewinkel ist auf der Untergeschoßebene des Nordflügels eine Terrasse angelegt, die vom Verbindungselement aus direkt erreichbar ist. Von den Flurenden der 2 Gebäude ist jeweils ein Balkon erreichbar. Damit konnte eine Zugänglichkeit und Verbindung zu dem parkartigen Gelände geschaffen werden.

Andere Projekte