Umbau Festhalle in Wellendingen

Standort Rathausstr. 10, 78669 WellendingenNutzung Festhalle, Gymnastiksaal, Lehrschwimmbecken im UGBauherr Gemeinde Wellendingen, Bürgermeister Herr FröhlichBauzeit Juli 2001 - September 2002Volumen 7.463m³Nutzfläche 1.002m²Gesamtkosten 1,9 Mio. €, KG 100-700Kubikmeterpreis 214 €, KG 300+400

Die Maßnahme geht auf einen 1991 gewonnenen Wettbewerb zurück, der ein Gesamtkonzept für den Neubau einer Sporthalle und den Umbau der alten Turnhalle zu einer Festhalle vorsah, beide verbunden über ein gemeinsames Foyer. Der Umbau beinhaltete die grundlegende Sanierung der Halle sowie des darunter liegenden Lehrschwimmbades. Hinzu kamen der Anbau einer Bühne und der Einbau einer Küchenanlage.

Andere Projekte