Neubau Raiffeisenbank in Rottenburg-Ergenzingen

Neubau Raiffeisenbank in Rottenburg-Ergenzingen

Standort Gäustraße 5, 72108 Rottenburg-ErgenzingenNutzung GeschäftsstelleBauherr Raiffeisenbank Oberes Gäu eG, Gäustraße 5, 72108 Rottenburg-ErgenzingenBauzeit Mai 1995 - Oktober 1996Volumen 5.890m³Nutzfläche 1.075m²Gesamtkosten 2,8 Mio. €, KG 100-700Kubikmeterpreis 347 €, KG 300+400Leistungsbild Leistungsphasen 1 - 9, einschließlich Innenraumgestaltung und MöblierungWettbewerb 1. Preis, 1991

Die Form des Baukörpers ist Resultat des dreieckigen Grundstückzuschnitts: Zwei straßenbegleitende Gebäuderiegel begrenzen die dazwischenliegende zweigeschossige Kundenhalle, die sich in voller Breite zum begrünten Hofbereich öffnet. Die besondere Eckausbildung markiert an dieser städtebaulich wichtigen Stelle den Haupteingang der Bank. Ein kleiner Vorplatz, akzentuiert durch einen Baum, schafft eine angenehme Distanz zur vielbefahrenen Kreuzung.

Andere Projekte