Neubau Ost-Klinik im Christophsbad Göppingen

Neubau Ost-Klinik im Christophsbad Göppingen

Standort Faurndauer Straße 6-28, 73035 GöppingenNutzung Pflegebereiche der Psychiatrie und Neorologie mit 180 BettenBauherr Christophsbad GmbH & Co., Fachklinik für Psychiatrie und Neurologie, Faurndauer Straße 6-28, 73035 GöppingenBauzeit März 1994 - Mai 1999Volumen 48.383m³Nutzfläche 7.373m²Gesamtkosten 21,7 Mio. €, KG 100-700Kubikmeterpreis 354 €, KG 300+400Leistungsbild Leistungsphasen 1 - 9, einschließlich Innenraumgestaltung und Möblierung

Im September 1990 wurde ein weiterer Baustein auf dem Weg zur Realisierung der 1994 erstellten Zielplanung eingeweiht. Mit diesem Neubau wurde auch die Haupterschließung der Klinik neu geordnet, mit Vorplatz, Haupteingang und Anbindung an die Hauptmagistrale. Die Form des Gebäudes resultiert im geraden Baukörper aus der Platzbildung auf der oberen Erschließungsebene und im runden Baukörper aus der Außenbeziehung zum Park. Der Gebäudetypus ermöglicht außerdem in idealer Weise an den Nahtstelle zwischen gera-dem und rundem Bauteil eine flexible Gestaltung der Größen der angrenzenden Stationen. Der gläserne Vorbau entlang des Gebäudes übernimmt vor allem die Erschließungsfunktion - eine Treppe, die dem Geländerverlauf folgt und ein Behindertenaufzug - die die Höhendifferenz von 6 m zwischen dem unteren Platz und der oberen Haupterschließungsachse überwinden. In der Ebene 0 befinden sich die Eingangshalle mit Cafeteria, weitere Serviceeinrichtung, der klinische ärztedienst und eine Tagesklinik. In den darüber liegenden Ebenen befinden sich jeweils die Pflegebereiche für Geron-topsychiatrie, Suchtaufnahme und Behandlung, Psychotherapie, Neurologie und eine Apallikerstation.

Andere Projekte