Neubau Altenpflegeheim St. Elisabeth in Rottweil

Standort Burkardstraße 5, 78628 RottweilNutzung 94 Pflegeplätze, 10 TagespflegeplätzeBauherr Stiftung St. Franziskus Heiligenbronn, Kloster 2, 78713 Schramberg-HeiligenbronnBauzeit April 2005 - Oktober 2008Volumen 18.750m³Nutzfläche 3.715m²Gesamtkosten 7,9 Mio. €, KG 100-700Kubikmeterpreis 315 €, KG 300+400

Der Neubau des Altenpflegeheims wurde als Ersatzneubau auf dem selben Grundstück westlich vom Altbau realisiert. Nach Abbruch des Altbaus wurde der zweite Bauabschnitt errichtet. Das Gebäude ist so in die Topographie eingebettet, dass es auf der Ostseite als ein 4-geschossiges und auf der Westseite ein 3-geschossiges Gebäude in Erscheinung tritt. Das Erdgeschoss ist somit im Bereich der Technik und Lagerräume vollständig unter dem Gelände. Die Anordnung der Einzelzimmer erfolgte in kleinen und überschaubaren Einheiten unter Einbeziehung von Wohnküchen. Dadurch wird ein „Nähe-Distanz-Milieu“ geschaffen, das dem Einzelnen die Möglichkeit bietet, sich für einen Aufenthalt im Gemeinschafts- oder Individualbereich entscheiden zu können. Damit wird auch auf einen großen, zentral gelegenen Speisesaal verzichtet und der Wohncharakter der Wohngruppen bzw. der Hausgemeinschaften erhöht. Dies trägt maßgeblich zur Sicherheit, zum Wohlbefinden und zur Geborgenheit der Bewohner bei. Am Kreuzungspunkt aller Gebäudewinkel sind Wohn-, Aufenthaltsbereiche, Haupterschließung und Diensträume plaziert.

Andere Projekte