Aufstockung Bürogebäude in Stuttgart

Aufstockung Bürogebäude in Stuttgart

Umbau und Aufstockung ehemaliger Hausmeisterwohnung mit darunterliegende Tiefgaragengeschosse zu einem Verwaltungsgebäudes der Signal Versicherung AG Stuttgart

Standort Heilbronner Straße 314, 70469 StuttgartNutzung Büroflächen, HausmeisterwohnungenBauherr Signal Versicherung AG, Josef-Scherer-Straße 3, 44139 DortmundBauzeit Februar 1995 - Mai 1996Volumen 14.900m³Nutzfläche 2.850m²Gesamtkosten 5,3 Mio. €, KG 100-700Kubikmeterpreis 302 €, KG 300+400

Um weitere Büroflächen für Eigennutzung und Vermietung auf dem Grundstück Heilbronner Straße 314 zu schaffen, wurde ein neben dem 6-geschossigen Verwaltungsriegel stehender Flachbau (bisherige Nutzung: Hausmeisterwohnungen) um fünf weitere Geschosse aufgestockt. Gleichzeitig wurde so eine städtebauliche Lücke in der Abfolge 5- bis 6-geschossiger Bürogebäude in der Heilbronner Straße geschlossen. Die besondere konstruktive Schwierigkeit lag in der Lastabtragung durch drei darunterliegende Tiefgaragengeschosse hindurch, und der dortigen Neufundamentierung parallel zum bestehenden Stützenraster. Im Gegensatz zum nebenstehenden Altbau wurde auf eine Klimatisierung der Büroräume verzichtet, und zur Reduzierung des Verkehrslärms vor die normal öffenbaren Fenster eine zweite geschossweis belüftete Glasfassade im Abstand von 20 cm installiert. Der rote finnische Granit an den hochstehenden Wandscheiben ist eine Reminiszenz an das Hauptverwaltungsgebäude der Signalversicherungen in Dortmund, das mit dem selben Material verkleidet ist.

Andere Projekte