Neubau Ausstellungshalle Firma Armbruster in Schramberg-Sulgen

Neubau einer Lager- und Ausstellungshalle mit Verwaltungsräumen der Frima Armbruster Fliesen und Natursteine GmbH

Standort Albert-Moser-Straße 9, Gewerbegebiet Lienberg, 78713 Schramberg-SulgenNutzung Ausstellungshalle, Lager und VerwaltungBauherr Armbruster GmbH, Bernd ArmbrusterBauzeit März 2002 - März 2003Volumen 21.432m³Nutzfläche 2.902m²Gesamtkosten 2,5 Mio. €, KG 100-700Kubikmeterpreis 90 €, KG 300+400Leistungsbild Leistungsphasen 1 - 9

Die portalartige Öffnung des Ausstellungsbereichs resultiert aus dem Wunsch des Bauherrn das Gebäude in der Fernwirkung zur Umgehungsstraße hin auffällig zu gestalten und in der Nahwirkung eine große Schaufensterfläche zu erhalten. Die im Prinzip „einfache Kiste“ lebt ganz aus dem Kontrast zwischen dem silbernen Wellblech und dieser rotgefassten Öffnung.

Andere Projekte